MUSIK

Le Guess Who? 2021 teilt erste Programmpunkte

Le Guess Who?: Erstes Programm für 2021

Am 12. November hat das Le Guess Who? Festival erste Details über seine nächste Ausgabe veröffentlicht. Das Festival, das eigentlich jährlich in Utrecht stattfindet, musste seine diesjährige Edition coronabedingt auf den November 2021 verschieben. Jetzt haben die Organisator*innen nicht nur die Kurator*innen, sondern auch Teile des Programms für nächstes Jahr geteilt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Festivals lädt das Le Guess Who? nicht einfach nur Künstler*innen ein, um einen Auftritt zu absolvieren. Stattdessen gibt es jährliche Kurator*innen, die jeweils ein individuelles Programm zusammenstellen. So können sie das Festival mitgestalten und zugleich weniger bekannten Künstler*innen helfen. 2021 sind fünf Kurator*innen vorgesehen: darunter John Dwyer, Frontmann der Band Oh Sees, sowie die experimentelle Produzentin Lucrecia Dalt. Außerdem die japanische Komponistin Midori Takada, die Klarinettistin und Saxofonistin Matana Roberts sowie Phil Elverum, der Kopf hinter The Microphones und Mount Eerie. Sie alle werden beim nächsten Le Guess Who? auch selbst auftreten, die genauen Daten sind allerdings noch nicht bekannt.

Le Guess Who im Internet: LGW ON

Darüber hinaus gibt es eine erste Liste mit Künstler*innen, die 2021 dabei sein werden. So haben zum Beispiel Low, Alabaster dePlume, Bohren & Der Club of Gore oder SPAZA ihre Teilnahme angekündigt. Eine Liste mit dem kompletten Line-up gibt es hier.

Und es gibt noch mehr: Obwohl das Festival dieses Jahr nicht stattfinden kann, hat das Team sich ein Ersatzprogramm überlegt. Von heute, dem 13. 11., bis Montag, den 16. 11, stellt es den kostenlosen Sender „LGW ON“ ins Internet. Auf dieser Plattform kann man sich Filme und Dokumentationen anschauen, die die Kurator*innen von 2021 und vergangener Jahre zusammengestellt haben. Zusätzlich zeigt der Sender Konzertmitschnitte von früheren Ausgaben des Festivals mit den Künstler*innen AEAEA (Nicolas Jaar x Patrick Higgins), Mary Margaret O’Hara, Sun Ra Arkestra, Sons of Kemet XL und dem Circuit des Yeux Ensemble.

Das Le Guess Who 2021 findet vom 11. bis zum 14. November 2021 statt. Tickets gibt es hier.