Zum Inhalt springen

Lena kommt auf „More Love“–Tour

Vor nicht einmal einem Jahrzehnt hat Lena ihre Karriere begonnen, dabei reichen ihre Erfolge locker für zehn weitere Jahre. Auf ihrer „More Love“–Tour feiert sie auch sich selbst – zurecht.

Lena kommt 2020 auf „More Love“–Tour.
Foto: Danika Lawrence

Noch nicht einmal zehn Jahre sind vergangen, seit Lena 2010 mit „Satellite“ ihren großen Durchbruch feierte. Wirft man einen Blick auf die Karriere, die die 28-Jährige seitdem hingelegt hat, ist das nur umso schwerer vorstellbar: Drei Alben veröffentlichte Lena zwischen 2010 und 2012, die allesamt mit Gold oder Platin veredelt wurden. Neben zahlreiche Touren und Festivalauftritte war Lena zudem vor der Kamera als Coach bei „The Voice Kids“ und als Songpatin bei „Dein Song“ auf KiKa zu sehen.

Da ist es kein Überraschung, dass 2015 erst mal eine kreative Pause angesagt war. Nach der Veröffentlichung ihres vierten Albums „Crystal Sky“ im Jahr 2015 zog sich die Sängerin aus der Öffentlichkeit zurück. Die Auszeit nutzte Lena, um ihre Gedanken zu ordnen, sie begann Tagebuch zu schreiben und ihre Gedanken und Gefühle zu verschriftlichen. Viele dieser Notizen dienten ihr später als Grundlage für die Arbeit an ihrem aktuellen Album „Only Love, L“, das in diesem Jahr erschienen ist. Die Platte zeigt Lena von ihrer bisher persönlichsten Seite: sie singt vom Kämpfen, vom Scheitern, aber vor allem davon, wie wichtig es ist, den Blick nach vorn zu richten. Die Worte, die das Cover ihres Albums zieren sind dabei Titel und Motto zugleich. Lena besingt die Liebe in all ihren Formen: die romantische, die platonische und die körperliche. Vor allem aber geht es Lena um Selbstliebe und Akzeptanz.

Getreu dem Motto sind auch Lenas Liveshows gewohnt feierlicher Natur: Komm wie du bist, und geh einfach noch ein bisschen glücklicher. Nach einer erfolgreichen „Only Love“-Tour und einigen Open Air-Auftritten in diesem Jahr geht es im Frühling 2020 weiter: mit noch ein bisschen mehr Liebe.

Tourdaten:

29. 4. Leipzig

30. 4. München

1. 5. Düsseldorf

3. 5. Frankfurt

4. 5. Stuttgart

6. 5. Berlin

7. 5. Hamburg

Tickets gibt es bei Eventim.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden