Podcast

BDSM in der Literatur: Leona Stahlmanns Debüt „Der Defekt“ im Büchergespräch

Der Defekt: Der Debütroman von Leona Stahlmann im Büchergespräch

Die erste Ausgabe des Büchergesprächs während der Corona-Pandemie geht allem Social Distancing zum Trotz unter die Haut: Carsten hat Leona Stahlmanns Debütroman „Der Defekt“ im Gepäck, und ähnlich wie Jonah ist er sonst keinesfalls Fan von BDSM, allerdings nur, weil Sexualpraktiken abseits der Norm sonst schnell in ausgestellter Sensationalistik landen. Doch landet Leona Stahlmann nicht im Softcore-Gefilde á la „Fifty Shades of Grey“ – stattdessen geht sie, im besten Sinne, unter die Haut.

Das Büchergespräch mit Carsten Schrader und Jonah Lara erscheint alle zwei Wochen auf kulturnews.de, Spotify und Deezer.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden