MUSIK | Neues Video

Lido veröffentlicht zweite Vorabsingle aus seinem neuen Album

Lido präsentiert mit dem Clip zur neuen Single „Postclubridehomemusic“ ein Video, das perfekt zu unserer gegenwärtigen Situation passt: Der gefeierte Produzent und Songwriter steigt in ein selbstfahrendes Fahrzeug ein. Während der Fahrt durch die Stadt verschwimmen Lichter und vorbeiziehende Farben, und der reflektierende Geisteszustand von Lido wird nach dem nächtlichen Ausgang eingefangen. Das Video wurde in L.A. unter der Regie von Riley Robbins und in Kooperation mit dem Elektrofahrzeughersteller Canoo gedreht. Man achte auch auf den Text des Songs: „Oh why am I living so fast.“ Und: „Something came over me and never came back.“

„Postclubridehomemusic“ ist die zweite Single aus Lidos neuem Album „PEDER“, das im Herbst erscheinen soll. Erst kürzlich hat Lido sechs Titel auf Halseys neuem Album „Manic“ produziert, ferner arbeitet er derzeit mit Musikern wie Chance The Rapper, Banks, Jaden Smith, Jojo und Diplo an diversen Projekten. hm