MUSIK

Lingua Ignota kündigt neues Album „Sinner get ready“ an

Die multitalentierte Künstlerin Kristin Hayter hat ihr nächstes Album als Lingua Ignota angekündigt. Hayters nunmehr viertes Album soll den Titel „Sinner get ready“ tragen und bereits am 6. August erscheinen. Vorab gibt es bereits die Single „Pennsylvania Furnace“, die mitsamt einem Musikvideo erscheint, bei dem Hayter Regie geführt hat und für den Schnitt, die Kamera und die Art Direction verantwortlich gewesen ist. Schaut euch das Video oben auf unserer Seite an.

„Sinner get ready“ ist gleich in mehrerer Hinsicht ein Wendepunkt in Hayters Diskografie. Das Album wird das erste sein, das sie bei ihrem neuen Label Sargent House veröffentlicht. Außerdem hat Hayter für „Sinner get ready“ zum ersten Mal mit traditionellen akustischen Instrumenten gearbeitet, was sich in einem neuen Sound niederschlägt. Der Vorabtrack „Pennsylvania Furnace“ macht bereits deutlich, das es dem dazugehörigen Album etwas ruhiger zugehen dürfte. Dennoch zeichnet den Track eine für Hayter typische, gespenstische Gothatmosphäre aus.

Zuletzt hat Lingua Ignota 2019 ihr drittes Album „Caligula“ veröffentlicht. Das Album ist bei uns gleich auf zwei Jahresendlisten gelandet. Schaut sie euch unten auf unserer Seite an.

Lingua Ignota: „Sinner Get Ready“ Tracklist und Albumcover

  1. The Order of spiritual Virgins
  2. I who bend the tall Grasses
  3. Many Hands
  4. Pennsylvania Furnace
  5. Repent now confess now
  6. The sacred Linament of Judgment
  7. Perpetual Flame of Centralia
  8. Man is like a spring Flower
  9. The solitary Brethren of Ephrata

lingua ignota sinner get ready albumcover

„Caligula“ im kulturnews-Jahresrückblick

Jahresrückblick 2019: Die 25 Lieblingsalben von Jonah Lara

Jahresrückblick: Die 25 Lieblingsalben von Michael S. Bendix

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden