MUSIK

Marc Secara and Orchestra in der Laeiszhalle

Marc Secara ist schon einmal durch Deutschland getourt: Von 2006 bis 2008 hat er die Welthits von Bert Kaempfert präsentiert und ist von einem begeisterten Publikum frenetisch gefeiert worden. Diese Momente sollen sich nun wiederholen: Mit seinem neunköpfigen All-Star-Orchester bringt Marc Secara am 17. Dezember den typischen Sound von Bert Kaempfert auf die Bühne der Laeiszhalle. Auf dem Programm von Marc Secara stehen aber auch aktuelle Neubearbeitungen.  Zudem steht Weihnachten vor der Tür, weshalb mit Sicherheit auch der ein oder andere Weihnachtsklassiker erwartet werden darf.

Welthits wie „Strangers in the Night“ oder „Spanish Eyes“ stammen aus der Feder von Bert Kaempfert. Er komponierte für Stars wie Frank Sinatra, Evis Presley und Ella Fitzgerald, und sein „Easy-Listening-Sound“ ist noch heute ein fester Bestandteil der internationalen Musikszene. Die größte Ehre wurde Kaempfert aber erst nach seinem Tod zuteil: 1993 wurde er als erster Deutscher wegen seiner weltbekannten Kompositionen in die „Songwriter’s Hall of Fame“ aufgenommen.

Tickets gibt es direkt auf der Website der Elbphilharmonie.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden