Marriage Story: Ehedrama mit Adam Driver und Scarlett Johansson auf Netflix

Und schon wieder ein Netflix-Film, der nur ganz kurz in den Kinos lief. Noah Baumbach („Frances Ha“) schuf mit „Marriage Story“ eine sensibel erzählte Geschichte von einer zerrütteten Ehe, eine Geschichte, deren überraschende Entwicklung präsentiert wird wie die immer weiter freigelegten Schichten einer Zwiebel – mit allen emotionalen Konsequenzen, die tränentechnisch auch eine Zwiebel hervorrufen kann.

Nicole (Scarlett Johansson) und Charlie (Adam Driver) sind ein auf den ersten Blick vorbildliches Ehepaar aus der Künstlerbranche, und einen achtjährigen Sohn haben sie auch noch. Der filmdramaturgische Kniff, mit dem alles kippt, soll hier nicht verraten werden, doch von der vorher heil skizzierten Welt bleibt nicht mehr viel. Dann schaltet Nicole eine taffe Scheidungsanwältin (Laura Dern) ein, und die Eskalation nimmt ihren Lauf.

Marriage Story ab 6. 12., Netflix

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden