MUSIK

Mit „Te Felicito“ veröffentlicht Shakira ihre erste Single 2022

Shakira und Rauw Alejandro tanzen im Video zu „Te Felicito“ als Roboter in einer beleuchteten Röhre.
Shakira und Rauw Alejandro beim Robotertanz. Foto: Screenshot aus dem Video von YouTube
  • Shakira veröffentlichte am 22. 4. mit „Te Felicito“ ihre erste Single des Jahres.
  • Den Song sang und produzierte sie mit dem puerto ricanischen Sänger und Rapper Rauw Alejandro.
  • „Te Felicito“ ist die erste Single nach ihrem 2021 erschienenen englischen Song „Don’t Wait Up“.

In „Te Felicito“ kombinieren Shakira und Rauw Alejandro ihre Einflüsse aus Pop, Elektro und Reggaeton abwechslungsreich miteinander. Zum tanzbaren Song lieferte Shakira gleich ein Musikvideo mit, in dem sie zeigt, dass sie nicht nur tänzerisch, sondern auch mechanisch etwas drauf hat. Die Kolumbianerin baut sich darin nämlich einen Freund als humanoiden Roboter zusammen. Außerdem tanzt sie sexy roboterartig mit ihren mechanischen Freunden in einer futuristischen Umgebung.

Dazu singt sie „Te Felicito“, also „Ich gratuliere dir“, was wohl an ihren Ex-Freund vom Beginn des Videos gerichtet ist. Sie gratuliert ihm zu seiner Show, für die er definitiv einen Oscar verdient hätte. Dem Text zufolge sei sie nämlich vor ihm gewarnt worden, habe sich aber trotzdem in ihn verliebt und „um ihn zu komplettieren, [habe sie sich] in Stücke gerissen“.

Als letzte Single Shakiras erschien 2021 „Don’t Wait Up“, in der die Sängerin komplett auf Englisch sang. Mit „El Dorado“ veröffentlichte sie 2017 ihr letztes Studioalbum. Rauw Alejandro machte 2017 durch die Single „Toda“ auf sich aufmerksam und kooperierte bereits mit Selena Gomez.

Sieh dir das Musikvideo zu „Te Felicito“ an!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden