Zum Inhalt springen

Museum Folkwang: Candice Breitz „Whiteface“

Museum Folkwang Candice Breitz
Whiteface #7, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin

Die US-Amerikanerin Candice Breitz hinterfragt mit ihrer satirischen Videoinstallation die Angst der Weißen vor dem Statusverlust.

Im Museum Folkwang beschäftigt sich die US-Amerikanerin Candice Breitz in ihrer Videoinstallation Whiteface mit der Angst der Weißen vor dem Verlust ihres privilegierten Status. Im weißen Hemd lippensynchronisiert sie weiße Menschen, die über race sprechen, von Neonazis und Verbreitern rechter Propaganda wie Tucker Carlson über Alltagsrassisten bis hin zu „guten Weißen“. Beißende Satire, Studie des Weißseins und seiner Dogmen und auch ein großer Spaß ist dieses Videoprojekt.

Die Ausstellung im Museum Folkwang läuft noch bis 21. August.

Vor kurzem hat uns auch eine andere kontroverse Ausstellung im Museum Folkwang mitgerissen.

Unsere Bildergalerie zeigt die Künstlerin in vielen verschiedenen (weißen) Rollen:

  • Museum Folkwang: Candice Breitz
    Whiteface #1, 2022, Colour photograph, 48 x 32cm Foto: KOW, Berlin
  • Museum Folkwang: Candice Breitz
    Whiteface #2, 2022, Colour photograph, 48 x 32cm Foto: KOW, Berlin
  • Museum Folkwang: Candice Breitz
    Whiteface #3, 2022, Colour photograph, 48 x 32cm Foto: KOW, Berlin
  • Museum Folkwang: Candice Breitz
    Whiteface #4, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin
  • Museum Folkwang: Candice Breitz
    Whiteface #5, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin
  • Candice Breitz: Whiteface
    Whiteface #6, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin
  • Candice Breitz: Whiteface
    Whiteface #7, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin
  • Candice Breitz: Whiteface
    Whiteface #8, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin
  • Candice Breitz: Whiteface
    Whiteface #9, 2022, Colour photograph, 48 x 32cmFoto: KOW, Berlin

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden