Zum Inhalt springen

Neu auf DVD: „Raya und der letzte Drache“

Die junge Kriegerin Raya sucht nach Sisu, dem letzten Drachen, um die Welt vor den finsteren Druun zu retten. Jetzt auf DVD

Die Zeiten, wo Disney nur in Zusammenarbeit mit Pixar großartige Animationsfilme hervorgebracht hat, sind endgültig vorbei. Mittlerweile schafft es der Gigant auch allein, mit seinen Epen Fans und Kritiker gleichermaßen zufriedenzustellen. Genug Übung hat Disney gehabt: „Raya und der letzte Drache“ ist der 59. Film von Walt Disney Animation Studios. Nachdem der Film zunächst exklusiv in der VIP-Section der Streamingplattform Disney+ erschienen ist, gibt es ihn jetzt auch auf DVD und BluRay.

Darin geht es um die junge Kriegerin Raya, die in dem fiktiven Land Kumandra lebt. Als Vorbild für die Filmwelt hat den Macher*innen die Landschaft und Mythologie Südostasiens gedient. In Kumandra gab es früher Drachen, die das Land beschützt haben, doch sie wurden von den dämonischen Druun versteinert. Sisu, der letzte Drache, hat es gerade noch geschafft, die Druun aus der Welt zu verbannen. In der Gegenwart sorgt Raya durch einen Irrtum dafür, dass die Druun zurückkehren und Kumandra bedrohen. Mithilfe einer Gruppe aus Verbündeten bricht Raya zu einer Reise auf, um Sisu zu finden und sie dazu zu bringen, die Druun einmal mehr zu besiegen…

Im amerikanischen Original sprechen bekannte Schauspieler*innen wie Kelly Marie Tran, Sandra Oh oder die Rapperin Awkwafina mit. Für die deutsche Fassung hat Christina Ann Zalamea, besser bekannt als die YouTuberin „Hello Chrissy“, die Rolle der Raya übernommen.

„Raya und der letzte Drache“ ist gerade auf DVD und BluRay erschienen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden