MUSIK

Noth: Zwei Köpfe machen ein neues Album und verraten „Die Wahrheit über Arndt“

Noth Duo
Foto: Screenshot Instagram @noth.png

Nach dem die Newcomer Noth im Februar 2022 ihre erste Single „Nur zu“ veröffentlicht und damit ein erstes Kapitel aus Arndts Leben besungen haben, folgt jetzt die Fortsetzung – die Single  „Zoo“ erscheint am 11. März. Das Ende der Geschichte darf dabei direkt mitgespoilert werden: Nur zwei Monate später legen Noth mit ihrem Erstling nach (13. Mai).

Beide Singleauskopplungen führen uns also an das Debütalbum von Noth, „Die Wahrheit über Arndt“, heran. Doch wer steckt eigentlich hinter Noth? Die Band hat zwei Köpfe: Linus Kleinlosen und Luis Schwamm. Nachdem die beiden sich 2020 erstmals begegnet sind, treffen sie auf Arndt und beginnen seine Geschichte zu vertonen. Jeder Song in der Erzählung ist eine eigenständige Anekdote aus Arndts Leben, die Noth mit moralischer Unterstützung von anderen Acts wie Randy Newman, Andy Shauf und Nick Drake beschreiben.

Auf der Platte, die als biografische Musikperformance oder gesungene Biografie aufgebaut ist, begegnet man dem 38-jährigen Start-up-Beschäftigten Arndt. Dessen Job fängt langsam an, an ihm zu nagen, und was gibt es da Schöneres, als einen Besuch im Zoo? Also auf zur nächsten Single!

Die LP „Die Wahrheit über Arndt“ wird durch die Initiative Musik gefördert und erscheint am 13. Mai via Backseat. Am 2. April spielen Noth als Support für Karwendel live im Häkken in Hamburg; Tickets gibt es hier.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden