Zum Inhalt springen

Oliver Sim: Diese Legende zitiert der The XX-Bassist auf seiner neuen Single

Oliver Sim Artwork zu „Fruit“ vom kommenden Album „Hideous Bastard“
Oliver Sim beim Cover-Shooting zu „Fruit“ vom kommenden Album „Hideous Bastard“. Foto: Casper Sejersen

The XX-Bassist Oliver Sim veröffentlicht mit „GMT“ die nächste Single inklusive Video zu seinem kommenden Solo-Debütalbum „Hideous Bastard“.

  • Oliver Sim von The XX veröffentlicht mit „GMT“ eine weitere Single zu seinem kommenden Album „Hideous Bastard“.
  • „GMT“ ist bereits die vierte Vorveröffentlichung.
  • Zudem ist eine Tour angekündigt – darunter zwei Stopps in Deutschland.
  • Guck dir das Video zur Single am Endes des Beitrages an!

Die Vorfreude steigt! Denn Oliver Sim von The XX hat heute eine weitere Single samt Video zu seinem kommenden Debütalbum „Hideous Bastard“ veröffentlicht. Der von Jamie XX produzierte Song reiht sich mit seinem reduzierten, aber spannend knisternden Sound passend in die bislang veröffentlichten Wave-Pop-Nummern von Oliver Sim ein. Spannend ist auch, dass der XX-Bassist auf seiner neuen Single Brian Wilson zitiert – und das nicht ohne Grund. Denn wie Oliver Sim in der Pressemittleiung verrät, scheint er diesen Winter einen australischen Beach-Boys-Sommer gehabt zu haben: „Ich hatte Jamie nach Australien gejagt, um dem britischen Winter zu entkommen. Wir arbeiteten in Sydney und machten einen Roadtrip nach Byron Bay, hielten an einsamen Stränden und hörten unterwegs viel Beach Boys und Brian Wilson.“

Oliver Sim von The XX mit neuem Video

Das Video ist noch reduzierter als der Song, doch keineswegs billig. Oliver Sim performt mit einer unaufgeregten Intensität vor einem eindrucksvollen Himmel, der durch geschickte Schnitte und Lichtblenden ein pulsierendes Spiel mit den Schatten erzeugt. „Wir wollten etwas Einfaches und Positives machen, das sich auf Olivers Leistung konzentriert. Ich wollte auch seine Energie einfangen und Momente zeigen, in denen wir einen Hauch von seiner Person abseits der Bühne sehen. Wir hatten so viel Spaß bei der Produktion“, so Laura Jane Coulson, die Regisseurin des Videos.

„Hideous Bastard“ erscheint am 9. September über Young. Neben „GMT“ enthält die LP auch „Romance With a Memory“, „Fruit“ und „Hideous“. Oliver Sim kommt zudem für zwei Tour-Stopps nach Deutschland: Sim ist am 26. Okotber in Berlin und am 27. Oktober in Hamburg.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden