MUSIK

OSKA kündigt mit „Lousy T-Shirt“ ihr Debütalbum an

Die österreichische Singer/Songwriterin OSKA hat eine neue Single veröffentlicht. „Lousy T-Shirt“ ist der erste Vorgeschmack auf ihr Debütalbum. Titel und Erscheinungsdatum der Platte sind allerdings noch geheim. Hört euch den Song, und seht euch das vertikale Video dazu, hier auf unserer Seite an.

Die Ankündigung des Albums geschah relativ schnell. Erst im Januar hat Maria Burger, wie OSKA bürgerlich heißt, ihre erste EP mit dem Titel „Honeymoon Phase“ veröffentlicht. Davor hat sie Gesang studiert und war jahrelang als Straßenmusikerin aktiv. Die fünf Songs auf der EP haben OSKA auf Anhieb viel Anerkennung eingebracht. Auf Spotify haben sie insgesamt knapp vier Millionen Streams angesammelt, und der Song „Love you’ve lost“ ist im österreichischen Radio rauf und runter gelaufen. Jetzt wagt die Musikerin mit „Lousy T-Shirt“ den nächsten Schritt.

„Es war das erste Lied, das ich nach meiner Trennung schreiben konnte“, erzählt OSKA. „Es hat ein bisschen gebraucht, bis ich die richtigen Worte für diese Beziehung und vor allem das Beziehungsende finden konnte. Es geht darum, was nach so einer Erfahrung zurückbleibt und dass einem die Beziehung selbst gar nicht real vorkommt. Wenn man zurückschaut, fühlt es sich eher so an, als würde man einen Film ansehen und nicht, als hätte man es tatsächlich erlebt. Manchmal hat man vielleicht auch das Gefühl, dass der andere alles viel leichter wegsteckt und dass alles was übrig bleibt ein T-Shirt ist – eine Aussage, die von meinem Ex-Freund kam.“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden