MUSIK

Peter Doherty & Frédéric Lo: „You can’t keep it from me forever“ – Neues Video aus dem Bunker

Peter Doherty
Foto: Nicolas Despis
  • Es gibt eine neue Single von Peter Doherty und Frédéric Lo: „You can’t keep it from me forever“
  • Damit kündigen die beiden Künstler ihr neues AlbumThe Fantasy Life of Poetry & Crime“ an, das am 18. März erscheint
  • Die Texte der Platte stammen von Doherty, Musik und Produktion von Lo
  • Schaut euch das Video, das in einem Bunker in der Normandie gedreht wurde, jetzt an:

Dass Peter Doherty nach wie vor rocken kann wie kaum ein Zweiter, hat der ehemalige Skandalmusiker 2015 mit dem Reunion-Album der Libertines bewiesen. Seine Solomusik allerdings klingt schon seit langem weit entspannter. Das gilt in etwa für sein letztes Projekt „Peter Doherty and the Puta Madres“ sowie die beiden Soloplatten „Grace/Wastelands“ von 2009 und „Hamburg Demonstrations“ von 2017. Nun hat sich der Brite mit dem französischen Musiker Frédéric Lo für „The Fantasy Life of Poetry & Crime“ zusammengetan. Ihr gemeinsames Album erscheint am 18. März.

Die Arbeitsteilung war dabei klar: Alle Texten stammen von Peter Doherty, alle Musik von Frédéric Lo. Lo, bekannt vor allem für seine Arbeit mit Daniel Darc und Pony Pony Run Run, hat auch die Produktion der Platte übernommen. Alle Songs sind im Lockdown entstanden und in Paris und in der Normandie aufgenommen worden. Die Normandie diente auch als Schauplatz für das neue Video: Im Clip zu „You can’t keep it from me forever“ zwängen sich die beiden Künstler durch die engen Gänge eines Kriegsbunkers.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden