KULTUR

Picasso-Ausstellung „Auf der Suche nach Harmonie“ jetzt im Schloss Neuhardenberg anschauen

Die neue Picasso-Ausstellung wird im Schloss Neuhardenberg stattfinden.
Das Schloss Neuhardenberg, in dem neben der Picasso-Ausstellung auch zwei Lesungen stattfinden.Foto: Jörg Blobelt, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/>, via Wikimedia Commons
  • Anlässlich des 20. Stiftungsjubiläms findet im Schloss Neuhardenberg eine Exposition „Auf der Suche nach Harmonie – Picassos Klassizismus und die Moderne“ statt.
  • Es handelt sich dabei um Werke von Pablo Picasso und anderen Vertretern von Klassizismus und Moderne.
  • Die Ausstellung kann vom 2. 4. bis 26. 6. besichtigt werden.

In der Picasso-Ausstellung im Schloss Neuhardenberg können Kustbegeisterte neben den Werken Picassos auch Kunst von Georges Braque, Aristide Maillol und Henri Laurens bewundern. Nach eigenen Angaben der Stiftung sind über 70 Exponate dieser Künstler zu sehen. Dazu gehören Radierungen, Malerbücher und Lithografien, Werke einer besonderen Drucktechnik. Die Ausstellung „Auf der Suche nach Harmonie – Picassos Klassizismus und die Moderne“ findet in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Pablo Picasso Münster statt.

Anlässlich der Eröffnung am 2. 4. las Schauspieler Burghart Klaußner aus den Metamorphosen von Ovid. In ihnen beschrieb der Dichter den Wandel und die Neuformung der Welt, eine Thematik, die Picasso, Braque und Co. in ihrer Kunst wieder aufnahmen.

Eine weitere Lesung findet am 24. 4. durch Imogen Kogge statt, die aus „Picasso ist Picasso ist Picasso“ von Gertrude Stein vorließt. Darin berichtet Stein von ihrer Freundschaft zu Pablo Picasso und deren Begegnungen.

Schau bei der Stiftung Schloss Neuhardenberg nach, welche Veranstaltungen neben der Picasso-Ausstellung auf dem Terminplan stehen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden