MUSIK

Princess Nokia: „Balenciaga“ feiert Stil statt Kommerz

Zwei Jahre nach ihrem „Deluxe“ teilt Princess Nokia mit „Balenciaga“ einen ersten Vorgeschmack auf neues Material.
Princess Nokia – „Balenciaga“Foto: Spotify

Nachdem Princess Nokia gestern ihr Filmdebüt in Peter Lees „Angelfish“ hatte, folgt nun auch ein weiterer Vorgeschmack auf neue Musik. „Balenciaga“ ist ihre zweite Single seit dem 2018er-Mixtape „A Girl cried Red“, und sie verfolgt stilistisch wie inhaltlich weiterhin das, womit sie unsere Redaktion seinerzeit auf ihrem Debüt verzaubert hat: verhangen produzierter HipHop mit differenzierten, kritischen Texten.

„Balenciaga“ thematisiert Mode als persönlichen Ausdruck und Ermächtigungsstrategie. Dabei macht Princess Nokia direkt zu Beginn des Songs den Unterschied zwischen Stil und Kommerz klar: „Dress for myself, I don’t just for hype/I dress for myself, you dress for the Likes/Looking like a Milly but I only cost Twenty“.

Den Song könnt ihr auf Spotify hören:

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden