MUSIK

„Psych Ward“: Okay Kaya teilt neues Video

Mit „Psych Ward“ veröffentlicht die Norwegerin Okay Kaya die vierte Single aus ihrem neuen Album. „Watch this liquid pour itself“ geht am 24. als Nachfolger zum Erstling „Both“ bei Jagjaguwar an den Start. Die auch als Model tätige Wahl-New-Yorkerin verriet über die Vorbilder zum neuen Song: „Ich wollte, dass er sich wie ein Stück von den Ramones anhört.“

In den Texten verarbeitet Okay Kaya ihre Erfahrungen eines Krankenhausaufenthalts, während das Video eine alte Bekannte produzierte: Es ist bereits die vierte Zusammenarbeit der Indie-Künstlerin mit Adinah Dancyger. Dem verspielten und zugleich verletzlichen Texten ist es zu verdanken, dass die 15 neuen Tracks viel Raum für Interpretation lassen.

Die anstehende Tour führt Okay Kaya für ein Konzert auf dem Pitchfork Musik Festival nach Deutschland. lk

Live

8. 5. Berlin

Tickets findet ihr auf der offiziellen Seite des Festivals.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden