Zum Inhalt springen

Rasha Khayat auf Lesereise

Khayat_Farbe_FJ16
Foto: Anna Maria Thiemann

Rasha Khayat liest aus „Weil wir längst woanders sind“

Seit Jahren begeistert sie mit ihrem Blog westoestlichediva.com, jetzt legt Rasha Khayat ihr Romandebüt vor: Die freiheitsliebende, nicht religiöse Protagonistin Layla reist in ihre fremde Heimat und beschließt, in Saudi-Arabien zu heiraten. Eine Entscheidung, die sie nicht aus Liebe, sondern aus
Prinzip trifft.

11. 3. München
17. 3. Leipzig
18. 3. Berlin
12. 4. Hamburg
18. 4. Bonn
3. 5. Frankfurt

Rasha Khayat: Weil wir längst woanders sind
Dumont, 2016, 160 S.; 19,99 Euro

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden