SELEKTOR

Rea Garvey und Max Giesinger im Wohnzimmer

Rea Garvey und Max Giesinger
Foto links: Universal Music | Foto rechts: Christoph Köstlin

Nicht nur Fans und Liebhaber*innen fehlen die Konzerte in der Corona-Zeit, auch viele Musiker*innen vermissen es, vor ihrem Publikum auf der Bühne zu stehen. Um in dieser Zeit den Kontakt zu seinen Fans nicht zu verliehen, hat Rea Garvey die Yellow Jacket Sessions ins Leben gerufen: Immer donnerstags setzt sich der Songwriter und „The Voice“-Coach zu Hause vor die Kamera und lässt seine Fans an reduzierten Akustikversionen seiner eigenen Stücke sowie ausgewählten Coversongs, wie beispielsweise Billie Eilishs „Ocean Eyes“, teilhaben. Der Name der intimen Sessions ist dabei dem Kleidungsstück entlehnt, das Garvey bei all seinen Livestreams trägt: eine gelbe Jacke.

Schon vor zwei Wochen hatte Rea Garvey den Singer/Songwriter Nico Santos zu Besuch, der ihm bei einigen Songs zur Seite stand. Und auch in dieser Woche kommt wieder ein prominenter Gast in der Berliner Wohnung des Musikers vorbei: Max Giesinger wird zusammen mit dem Ex-Reamonn-Sänger ein paar Songs spielen. Der „Wenn sie tanzt“-Star gehört, so wie Garvey auch, zu den bekanntesten Stimmen des deutschen Radiopop. Nun gibt es beide in einem außergewöhnlichen Duett zu hören. Los geht es um 19 Uhr unten im Livestream.