Spezial

Rick Astley: Erfolgreiches Debütalbum als Deluxe-Edition neu aufgelegt

Rick Astley in schwarz-weiss
Rick AstleyFoto: Austin Hargrave

Nachdem er 1987 eines der größten Debüts in der britischen Popgeschichte hingelegt hatte, feierte der britische Pop-Sänger Rick Astley noch bis in die Neunziger große Charterfolge. Seine größten Hits kennen auch in der Bundesrepublik viele, besonders mit den Titeln „Never gonna give you up“, „Whenever you need somebody“ und „Together forever“ hat er sich tief im kollektiven Musikgedächtnis verankert, wird bis heute im Radio gespielt.

Rick selbst sagt über seinen damaligen Erfolg: „Jedes Mal, wenn ich diese Songs singe oder sogar im Radio hören, werden so viele tolle Erinnerungen wach. Ich weiß es zu schätzen, wie viel Glück ich hatte, all die Leute kennenzulernen, mit denen ich bei der Produktion dieser ersten Platte zusammengearbeitet habe. ‚Never gonna give you up‘ war groß genug, um mich um die Welt reisen zu lassen – für einen 21-Jährigen aus Newton-le-Willows war das überwältigend. Davon profitiere ich heute noch.“ Seit Juli 2021 hat der Track über eine Milliarde YouTube-Aufrufe.

Als Astley sich 2016 im Alter von 50 Jahren erneut der Musik zugewandt hat, ist auch dieses Wirken von Erfolg gekrönt: Seitdem hat Astley mit den Foo Fighters gespielt, mit der Manchester-Band Blossoms die Songs von The Smiths performt, auf YouTube Millionen Aufrufe mit seiner Lockdown-Videoserie erreicht und an einem wachsenden Katalog von Coversongs gearbeitet – darunter das gerade veröffentlichte „abcdefu“:

„Whenever you need somebody“ von Rick Astley

Nun hat Rick Astley seine größten Hits noch einmal neu aufgelegt: Die Deluxe Edition von „Whenever you need somebody“ gibt es als Einzel- oder Doppel-CD sowie digital.

Eine limitierte Special Edition gibt es auch, die Platten können hier bestellt werden. Die klassische CD-Version ist ein Remaster des Originalalbums mit allen zehn Songs, während die digitalen Formate mit vier zusätzlichen Tracks erscheinen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden