MUSIK

Scooter: „God save the Rave“ – zwei Monate später

Scooter
Foto: All Artists Agency

Wer kann nach zwei Jahren Pandemie die Tanzfläche retten? Natürlich niemand besser als Scooter. Das Trio ist immerhin der erfolgreichste Techno-Act des Landes und hat auf der ganzen Welt Fans. Schon vor einem Jahr haben Scooter unter dem Motto „God save the Rave“ ihre größte Tournee bisher angekündigt. Doch die eigentlich für den März geplante Tournee ist jetzt noch einmal verschoben worden. Die gute Nachricht: Gerade einmal zwei Monate länger müssen sich Fans gedulden, ehe es dann zurück auf die Tanzfläche geht. Denn Scooter klappern nun im Mai sieben deutsche Städte ab. Findet alle Termine weiter unten.

Dabei machen H. P. Baxxter und seine Kumpanen in den großen Arenas der Republik halt. Diese machen sie mit spektakulären Bühnenshows und Hits wie „How much is the Fish?“ zu riesigen Quasi-Klubs, in denen getanzt werden kann wie seit Jahren nicht. Bisher gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Wer noch keine Karte hat, kann hier eine ergattern.

GOD SAVE THE RAVE Arena Tour 2022

11. 5. Hannover /// ZAG Arena /// Verlegt vom 25.03.2022
13. 5. Düsseldorf /// ISS Dome /// Verlegt vom 17.03.2022
14. 5. Bremen /// ÖVB-Arena /// Verlegt vom 18.03.2022
17. 5. München /// Olympiahalle /// Verlegt vom 12.03.2022
18. 5. Stuttgart /// Schleyer-Halle /// Verlegt vom 11.03.2022
25. 5. Kiel /// Wunderino Arena /// Verlegt vom 26.03.2022
28. 5. Dresden /// Messe /// Verlegt vom 19.03.2022

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden