KULTUR

Vom sozialen Geschlecht: Simone de Beauvoir in der Bundeskunsthalle Bonn

Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Denise Bellon: Simon de Beauvoir an ihrem Schreibtisch in Paris, 1945Foto: ©akg-images / Denise Bellon

Wer da so hinter der Lektüre verschwindet, ist Simone de Beauvoir. In der Bundeskunsthalle geht es vom 4. März bis 16. Oktober um die französische Schriftstellerin und Feministin und ihr Buch „Das andere Geschlecht“, feministisches Standardwerk und Grundlage der Geschlechterforschung. Die Ausstellung Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“ präsentiert literarische und journalistische Beiträge, Interviews und Filme über das Werk. In einem Jetzt, in der soziale Geschlechter immer mehr zur Normalität werden, kann man sich mal wieder vor Augen führen, dass de Beauvoir bereits 1949 sagte: „Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es.“

Unsere Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in die Schau:

Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Simone de Beauvoir, Französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, 1954Foto © Pierre Boulat / Agentur Focus Foto © Pierre Boulat / Agentur Focus
Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Georges Dudognon: Jean-Paul Sartre, Boris Vian und Simone de Beauvoir im Café Le Procope, Paris 1950 Foto: © bpk / Georges Dudognon / adoc-photos Foto: © bpk / Georges Dudognon / adoc-photos
Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Brassaï: Simone de Beauvoir im Café de Flore, 1945 Foto: bpk | RMN - Grand Palais | Estate Brassaï Foto: bpk | RMN - Grand Palais | Estate Brassaï
Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Simone de Beauvoir und Sylvie Le Bon bei einer Demonstration für das Abtreibungsrecht, Paris 1972 Foto: © JULIENNE/SIPA Foto: © JULIENNE/SIPA
Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“
Sartre und de Beauvoir mit Fidel Castro Kuba 1960 Foto: © ullstein bild - Pictures from History Foto: © ullstein bild - Pictures from History

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden