FILM

„Star Wars: The High Republic“ – „Project Luminous“ endlich enthüllt

Nachdem Disney das erweiterte „Star Wars“-Universum der Romane aus der Lucasfilm-Ära kurzerhand aus dem Kanon strich, kommt nun eine neue Bücher- und Comicreihe, die deren Platz einnehmen soll. Bisher hatte Disney seine Pläne für das erweiterte Universum unter dem Codenamen „Project Luminous“ geheim gehalten, doch damit ist jetzt Schluss. Kürzlich teilte der Konzern erste Details für den ersten Roman einer übergreifenden „Star Wars“-Geschichte, die den Titel „The High Republic“ tragen soll. Dieser Handlungsbogen wird 200 Jahre vor der Skywalker-Saga spielen und sich über mehrere Bücher und Comics erstrecken. Ein erstes Buch, „Light of the Jedi“, von Autor Charles Soule ist für den 25. August angekündigt. Soule war zuvor bereits als Autor in den Romanen des erweiterten Universums tätig.

Eine goldene Ära und eine große Katastrophe

Nach Aussagen von Michael Siglain, Creative Director bei Lucasfilm, soll „The High Republic“ „eine goldene Zeit“ sein, „eine Zeit des Friedens und des Wohlstands, in der die Jedi-Ritter wirklich galaktische Beschützer sind, die Hüter von Frieden und Gerechtigkeit.“ Der erste Roman „Light of the Jedi“ wird den Orden der Jedi-Ritter als wandernde Friedenshüter darstellen, „wie eine Art galaktischer Texas-Ranger.“ Direkt zu Beginn der Romanreihe jedoch wird eine „große Katastrophe“ den friedlichen Status Quo der galaktischen Republik in Gefahr bringen.

Im Zuge dessen werden die verstreut agierenden Jedi-Ritter sich zusammenschließen, „um mit [der Katastrophe] umzugehen“, gab Soule bekannt. „Wie können die Jedi schnell und adäquat auf eine Katastrophe galaktischen Ausmaßes reagieren? Diese Szene eröffnet die Romanreihe, und die ganze Saga baut auf dieser Frage auf.“

Eine neue Bedrohung für das „Star Wars“-Universum

Innerhalb der großen Katastrophe taucht eine neue Bedrohung für die galaktische Republik auf, eine Gruppe, die das Story Team als die Nihil bezeichnet. Die Nihil sollen einen Kontrast zu den organisierten Sturmtrupplern der Haupttrilogie bilden, das Story Team umschreibt sie kurz und bündig als „Weltraum Wikinger“. Für das Concept Design der Nihil und der restlichen Kreaturen, die in der neuen Romanreihe auftauchen, hat Disney den Künstler Iain McCaig rekrutiert, der zuvor bereits Darth Maul designed hat.

Auch weitere Veröffentlichungen jenseits „Light of the Jedi“ sind bereits in Planung.

Alle bisher geplanten Teile der „Star Wars: The High Republic“-Serie auf einen Blick

A Test of Courage, ein Buch für 8-12-Jährige von Justina Ireland („Star Wars: Lando’s Luck“)

The High Republic, eine Marvel-Comic-Serie von Cavan Scott („Star Wars Adventures“)

Into the Dark, ein Roman von Claudia Gray („Star Wars: Master & Apprentice“)

High Republic Adventures, eine IDW-Comic-Serie von Daniel Jose Older („Star Wars: Last Shot“)

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden