Bücher

Stephen King: Novellensammlung „If it bleeds“ erscheint heute

„If it bleeds“, die neue Novellensammlung von Kult-Autor Stephen King erscheint heute bei der New Yorker Verlagsgruppe Simon & Schuster. Die vier Novellen umfassende Sammlung ist für King die Rückkehr zu einer literarischen Form, mit der er in der Vergangenheit bereits große Erfolge verzeichnen konnte.

Mit „If it bleeds“ kehrt Stephen King zur Novellenform zurück

Denn obwohl King wohl am ehesten für seine vielen Horrorgeschichten bekannt sein dürfte, nicht zuletzt aufgrund des großen Erfolges der Neuverfilmungen seines bekanntesten Buchs „Es“, basieren viele höchst populäre Filme auf seinen Novellen – darunter zuallererst der Film „Die Verurteilten“ („The Shawshank Redemption“), der auf der Novelle „Rita Hayworth and Shawshank Redemption“ aus der Sammlung „Frühling, Sommer, Herbst und Tod“ basiert.

Mit „If it bleeds“ fügt Stephen King seiner Bibliographie vier weitere Novellen hinzu: „Mr. Harrigan’s Phone“, „The Life of Chuck“, „Rat“ und die titelgebende Geschichte „If it bleeds“. Aus der ersten dieser vier Geschichten hat King zudem im Vorfeld der Veröffentlichung eine Lesung im Quarantäne-Livestream abgehalten. Das Video dazu könnt ihr oben auf unserer Seite sehen.

Neue „Shining“-Serie auf HBO startet bald

Doch für Stephen-King-Fans gibt es nicht nur neues Lesematerial, bald soll es zudem noch eine „The Shining“-Anthologieserie auf HBO geben, die sich mit den bisher noch ungeschriebenen Geschichten des Overlook Hotels beschäftigt. Bisher ist bereits bestätigt, dass „Star Wars“-Produzent J. J. Abrams an der Serie mitwirken wird. jl