MUSIK

Teyana Taylor veröffentlicht neue Single „We got Love“

Bereits letztes Jahr gab Teyana Taylor während eines gemeinsamen Auftritts mit Kanye West bei Saturday Night Live ihren Song „We got Love“ zum Besten. Danach verschwand der Track aber wieder von der Bildfläche, und Fans der amerikanischen Sängerin fragten sich: warum?

Teyana Taylor wollte „We got Love“ auf ihrem Album veröffentlichen

Tatsächlich war vorgesehen, den Song als Teil von Taylors im letzten Jahr erschienenen Album „K.T.S.E.“ zu veröffentlichen, erklärte Taylor in einem Interview mit Billboard. Doch aufgrund nicht geklärter Sample-Lizenzen wurde der Song wieder von der Platte genommen. Nun hat Teyana Taylor den von Kanye mitproduzierten Track nachträglich als Single veröffentlicht –und zumindest schlechter macht das „We got Love“ mit Sicherheit nicht.

Der Song beginnt mit einem euphorischen Gospel-Intro, das kurz darauf in einen von Drumrolls getragenen HipHop-Beat mündet, über den Taylor ihre typische Melange aus Gesang und Rap entfaltet. Im Refrain des Songs kehrt der Chorgesang vom Anfang des Songs zurück.

Inhaltlich kreist der Song um die Themen, Liebe, Mental Health, und die Frage, was Wohlstand eigentlich bedeutet. „I live in abundance/Love is the new money/I’m mentally wealthy“, singt Taylor. Die Andeutung ist klar: Was zählt, ist weniger das Materielle, sondern vor allem die innere Balance – und natürlich: Love.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden