FILM

The Walking Dead: Wann kommt das Finale?

Wer bisher dachte,  dass man im Home Cinema mit einer Postapokalypse als Serie der Corona-Epidemie die Stirn bieten kann, sieht sich seit gestern getäuscht. „The Walking Dead“ kann nicht wie geplant mit einem furiosen Showdown ins verdiente Staffelfinale gehen. Grund ist ein Shutdown im Studio: Folge 16 mit der großen Racheaktion der Whisperer konnnte nicht fertiggestellt werden, weil die Corona-Epidemie jetzt auch alle TV- und Filmproduktionen lahmlegt.

Wenigstens einen Ausblick auf die finale Folge gibt es, das zweieinhalbminütige Video ist über diesem Text zu sehen. In der letzten Einstellung des Ausblicks sieht man Maggie (Lauren Cohan) zurückkehren und freut sich schon auf ihr Wiedersehen mit Negan (Jeffrey Dean Morgan), dem Mörder ihres Mannes, der inzwischen Alpha die Kehle durchtrennt hat und dafür als Belohnung freigekommen ist. Wer Folge 15 noch einmal sehen möchte, die vom Pay-TV-Sender Fox gestern Abend ausgestrahlt wurde, muss hingegen nicht lange warten: Am kommenden Sonntag ab 21 Uhr können die beiden letzten Folgen noch einmal geschaut werden, auch am Montagabend wird es Wiederholungen geben. Fox kann über das Pay-TV-Angebot von Vodafone Kabel Deutschland oder UnityMedia oder über Sky empfangen werden. jw