Zum Inhalt springen

Theaternacht Hamburg 2022: 40 Theater zeigen, was sie können

Theaternacht Hamburg 2022
Foto: Lidija Delovska

Die Theaternacht Hamburg 2022 bietet über 250 Highlights auf 40 Bühnen der Stadt. Was werden Sie sich alles anschauen?

Die Theaternacht Hamburg kann nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen am Samstag, 10. September, wieder stattfinden. Der Hamburger Theater e.V. lädt alle kleinen und großen Theaterfans ein, von nachmittags bis in die Nacht die verbindende und inspirierende Kraft des Theaters zu feiern. 40 Theater machen mit, satte 250 Programmpunkten sind im Angebot.

Es gibt Oper und Kabarett zu sehen, Publikumslieblinge oder Premierenvorschauen, Kostümversteigerungen, Blicke hinter die Kulissen und Lesungen. Bei der Theaternacht Hamburg 2022 bieten große Theater wie das Thalia oder das Deutsche Schauspielhaus genauso wie das Kleine Hoftheater oder das Hoheluftschiff Auszüge aus ihren Stücken. Diese werden am Abend mehrfach gezeigt, damit jeder und jeder sie zu sehen bekommen kann. Das Altonaer Theater zum Beispiel zeigt vorab zweimal Auszüge aus dem neuen Gruselmusical „Die Addams Family“, das am 11. 9. Premiere hat, wie wir hier berichten.

Von 15 bis 19 Uhr läuft ein umfangreiches Familienprogramm, ab 19 Uhr geht es in den Theatern los. Sogar in den Shuttle-Bussen zwischen den Bühnen und an diversen Haltestellen wird es ein künstlerisches Programm geben. Den Abschluss bietet die After-Show-Party im Thalia Theater ab 23 Uhr.

Karten kosten 19 Euro und sind auf der Website der Theaternacht zu kriegen, genauso wie das gesamte Programm.

Theaternacht Hamburg: Der Hamburger Theater e.V.

Der im Jahr 2004 gegründete Hamburger Theater e.V. ist ein demokratischer Zusammenschluss der Hamburger Theater und gehört mit über 40 Mitglieds- und Gasttheatern zu den wichtigsten kulturellen Playern der Stadt Hamburg. Neben der jährlichen Ausrichtung der Theaternacht Hamburg und der Verleihung des Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares, bietet der Verein mit seiner Plattform Theater-Hamburg.org ganzjährig einen gesammelten Spielplan aller Hamburger Theater sowie News und Hintergründe aus der Hamburger Theaterszene.

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden