MUSIK

Tomorrowland: Silvesterparty von morgen

Tomorrowland Silvester 2020
Foto: Tomorrowland

Nachdem das Tomorrowland Festival bereits im Sommer ins Internet gezogen ist, kommt nun der nächste Schritt: eine digitale Silvesterparty. Wie schon das Tomorrowland Around the World findet diese neue Ausgabe des Festivals in einem eigens für diesen Zweck geschaffenen virtuellen Raum statt. Schaut euch den offiziellen Trailer für das Tomorrowland 31. 12. 2020 hier an:

Wie der Name verrät, findet diese Silvesterausgabe am 31. 12. statt, und zwar um 20 Uhr Ortszeit. So können Fans auf der ganzen Welt das Spektakel zur subjektiv selben Zeit genießen. Als Gäste angekündigt sind unter anderem Armin van Buuren, Charlotte de Witte, David Guetta und Major Lazer. Sie werden ihre Musik vor einer einzigartigen virtuellen Kulisse spielen.

Für dieses Event hat das Team hinter dem Festival die digitale Venue NAOZ geschaffen, die hier zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Es ist die größte virtuelle Bühne überhaupt und wird an diesem Abend mit allerlei Superlativen aufwarten, wie etwa über 65.000 virtuellen Flaggen, 1 200 virtuellen Feuerwerkskörpern, 2 750 virtuellen Lichtern und 152 virtuellen Kameras. Auch in Zukunft will das Tomorrowland-Team NAOZ nutzen.

Die Silvesterparty des Tomorrowlands gibt es exklusiv auf tomorrowland.de zu sehen. Tickets sind bei Reservix erhältlich.