Zum Inhalt springen

Two Door Cinema Club

Längst Standardmaterial in den Indieklubs und doch noch so frisch wie beim Debüt vor sieben Jahren: die drei Iren von Two Door Cinema Club

Mit ihren poppigen Gitarren haben Two Door Cinema Club 2010 große Erfolge gefeiert. Wie aus dem Nichts spielte sich das nordirländische Trio in die Charts und angesagtesten Klubs. Viele Geschmackspolizisten und Poppropheten waren sich damals einig: Poppig, aber kurzweilig, in weniger als einem Jahr wird die Band vergessen sein. Sechs Jahre später bringen Two Door Cinema Club ihr drittes Studioalbum raus, entdecken die Siebziger und klingen genauso frisch wie zur Zeit ihres Debüts. Das ist in den Indieklubs der Welt übrigens nicht vergessen, sondern Standardmaterial.