Zum Inhalt springen

Kinotipp: „Unsere Herzen, ein Klang“ zeigt die Kraft des Chorgesangs

Unsere Herzen ein Klang
Foto: Neue Visionen

„Unsere Herzen, ein Klang“ zeigt die Magie des Chorsingens – wer möchte da nicht mitmachen und kollektiv die Stimme erheben?

In Deutschland gibt es ca. 55 000 Chöre mit über zwei Millionen Mitgliedern. Eine Menge potenzieller Kinogänger und Kinogängerinnen also für den Dokumentarfilm Unsere Herzen, ein Klang vom Regieduo Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier.

Der Film geht der Magie und der Kraft, die im gemeinsamen Singen liegen, auf die Spur und folgt dazu zwei Chorleiterinnen und einem Chorleiter bei der Arbeit. Unsere Herzen, ein Klang macht dabei klar, dass es ganz egal ist, wie unterschiedlich die Sängerinnen und Sänger in einem Chor sind, wie alt und jung sie sind, wo sie herkommen, welche Hautfarbe sie haben und welche Sprache sie sprechen – die überwältigende Erfahrung, im Chor zu einem großen Ganzen zu verschmelzen, ist unvergleichbar und löst alle Unterschiede in der Musik und dem wunderbaren Klang auf.

Mehr Infos zu Unsere Herzen, ein Klang und alle Kinotermine in deiner Nähe gibt es hier.