V-Wars: Vampirserie mit Ian Somerhalder startet auf Netflix

Wer seit Veröffentlichung des ersten Trailers zu „V-Wars“ auf den Start der Serie wartet, kann sich freuen: Ab heute läuft die neue Vampirserie mit Ian Somerhalder auf Netflix.

Der Star aus „Vampire Diaries“ spielt in „V-Wars“ den Arzt Dr. Luther Swann, der nach einer Heilung für eine sich schnell ausbreitende Krankheit sucht. Jeder, der sich mit der Krankheit infiziert, verwandelt sich in einen gefährlichen Blutsauger – darunter auch Luthers bester Freund Michael (Adian Holmes). Damit beginnt der Kampf um Leben und Tod. Und natürlich auch der unausweichliche Krieg zwischen Menschen und Vampiren.

Die Idee der Vampirstory geht auf Autor Jonathan Maberry zurück, der 2012 die ersten Bücher zu der Saga herausbrachte. Es folgte 2014 eine Comicreihe beim US-Verlag IDW. Mit dem Netflix-Release von „V-Wars“ gibt es die blutsaugenden Finsterlinge nun endlich auch in bewegten Bildern zu sehen. Wer also Fan von Vampirlegenden ist, oder einfach gerne Ian Somerhalder beim Welt retten zusehen möchte, bekommt mit der düsteren Saga nun reichlich Nachschub geliefert.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden