Zum Inhalt springen

Videopremiere: Alex Uhlmann „Only for a Minute“

In dem brandneuen Video zu seiner Single „Only for a Minute“ könnt ihr Alex Uhlmann durch Berlin folgen.

Alex Uhlmanns Karriere ist von Städten geprägt. Genauer gesagt, vom Reisen durch und Leben in verschiedenen europäischen Städten. Der gebürtige Luxemburger hat in London, Paris, Bologna, Berlin und Mailand gelebt. Das Debüt seiner Indierockband Friday Night Hero hieß „Tourist in our Town“, und seine erste Single als Solokünstler trug den Titel „Paris or Rome“. Heute veröffentlicht Alex Uhlmann das Video zu seiner letzten Single „Only for a Minute“. Und der Clip dazu ist natürlich eine Reise durch Berlin. Schaut euch das neue Video jetzt an!

„Ich fühle mich hundertprozentig als Europäer“, sagt Alex Uhlmann. Mit Berlin verbindet ihn eine besondere Beziehung. Er hat dort nicht nur gelebt, sondern betreibt dort auch ein Restaurant. Klar, dass er die besten Ecken der Stadt kennt und sie im Video zu „Only for a Minute“ gekonnt in Szene setzt.

Schon mit seiner ersten Solosingle „Paris or Rome“ hat es der Singer/Songwriter in Deutschland und Italien geschafft, mediale Aufmerksamkeit zu erregen. Der Nachfolger „Never be the same“ ist dann nicht nur in halb Europa in den Playlists gelandet, sondern auch im fernen Namibia. „Only for a Minute“ ist nun der neueste Vorgeschmack auf das Debütalbum „Home“, das Alex Uhlmann in diesem Herbst veröffentlichen wird.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden