MUSIK

Wanda

Michael Marco Wanda und die nach ihm benannte Wiener Truppe sollte man lieber nicht in einen Topf mit Falco werfen. Oder vielleicht doch, das würde ihnen bestimmt gefallen – jedenfalls stehen sie mit einer Mixtur aus Wiener Schmäh und Indierock für eine neue Generation von Musikern aus unserem Nachbarland.

Und auch wenn man wegen der Akzentbarriere nicht jedes Wort versteht: Deutschland hat, dem Titel ihres Debüts entsprechend, nur „Amore“ für die Band übrig. Natürlich auch live.

27. 11. Heidelberg
29. 11. Erlangen
1. 12. Hannover
2. 12. Bremen
3. 12. Dortmund
5. 12. Leipzig

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden