Zum Inhalt springen

X-Men: „New Mutants“ startet endlich in den Kinos

Nachdem das X-Men-Spin-Off „New Mutants“ seit beinahe fünf Jahren in der Produktionshölle geschmort hat, steht nun endlich ein Starttermin fest – und ein neuer Trailer soll auch bald kommen.

Lange Zeit sah es finster aus für „New Mutants“, den neuesten Film im X-Men-Franchise. Doch jetzt hat Regisseur Josh Boone mit einem kurzen Post auf Instagram einen finalen Trailer und ein Datum angekündigt. Der Trailer soll am 6. 1., also in weniger als einer Woche veröffentlicht werden. Der Film folgt dann kurz darauf, am 3. April 2020. Den ganzen Post findet ihr unten. Den ersten Trailer, der bereits 2017 erschienen ist, könnt ihr oben auf unserer Seite sehen.

Worum geht es in „New Mutants“?

„New Mutants“ ist ein eigenständiges Horror-Spinoff, das ursprünglich als letzter Film der X-Men-Reihe von Fox angedacht war, bevor Disney und Marvel die Mutanten zum Teil des MCU machen. In dem Film werden die ersten Absolvent*innen der Xavier Schule für begabte Jugendliche vom Chef der Essex Corporation gefangen genommen, und in einem geheimen Labor grausamen Experimenten ausgesetzt.

Die Essex Corporation wurde in „X-Men: Apocalypse“ als geplanter Gegenspieler der Mutanten in zukünftigen Filmen eingeführt – bevor der Flop „Dark Phoenix“ die Hoffnung auf weitere X-Men-Filme unter der Schirmherrschaft von Fox zunichte gemacht hat. Vereinzelte Spuren der geplanten Zukunft der X-Men im Fox-Filmuniversum sind auch in „New Mutants“ noch zu finden: So soll angeblich eine Post-Credit-Szene offenbaren, dass es sich bei dem Chef der Essex Corporation um niemand geringeren handelt, als den Superschurken Mister Sinister, der ein ständiger Widersacher der X-Men in der Zeichentrickserie „Wolverine and the X-Men“ war.

„New Mutants“ ist nun doch Teil des X-Men-Franchise

Gerüchten zufolge waren Marvel und die Produzenten zunächst nicht mit „New Mutants“ zufrieden. Bis vor Kurzem hegte Marvel noch den Plan, den Film gänzlich aus dem Kontext der X-Men-Kontinuität zu streichen: Geplant waren Reshoots, die jegliche Erwähnung von Mutanten aus dem Film streichen sollten. Vor ein paar Tagen gab Marvel dem Film zudem schon indirekt seinen Segen, als der „New Mutants“-Zeichner Bill Sienkiewicz sich als Gast bei dem Comic-Podcast Fatman Beyond positiv über den Trailer geäußert hat.

Die Tatsache, dass Marvel den letzten Film in der X-Men-Reihe, bevor die Mutanten im Marvel-Universum neu eingeführt werden, doch nicht aus dem X-Men-Kontext streichen möchte, ist ein erstes hoffnungsvolles Zeichen. Denn die schwierige Produktion von „New Mutants“ begann schon 2015. Was lange währt wird also – vielleicht – endlich gut.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden