CITYGUIDE

1:1 Concerts

1:1 Concerts
(c) Lotte Dibbern

Das Konzertformat 1:1 Concerts schafft Raum für Begegnungen in Zeiten des Abstandes. Bereits in zahlreichen Städten in Deutschland fanden auf diese Weise persönliche Live-Performances für eine Person statt: Ein*e Musiker*in und ein*e Zuhörer*in sitzen sich gegenüber, dann wird gespielt, für etwa zehn Minuten. Die Konzerte finden ohne Dialog statt, nur der Blickkontakt und die Musik zwischen beiden Personen schaffen eine Verbindung. So entsteht ein sehr intensives Erlebnis der sinnlich-musikalischen Wahrnehmung.

In Berlin finden die 1:1 Concerts im Juli und August im Ausstellungsraum CLB am Moritzplatz statt. Kooperiert wird dabei mit den Musiker*innen der Deutschen Oper Berlin und weiteren Berliner Orchestern. Interessierte müssen sich für die Konzerte per Email anmelden, die nächsten Termine haben wir unten stehend aufgelistet. Welches Stück dann jeweils gespielt wird, bleibt eine Überraschung. Die Musiker*innen spielen alle honorarfrei, allerdings wird um eine Spende für den Nothilfefonds der Deutschen Orchesterstiftung gebeten.

Buchbare Termine für 1:1 Concerts

11. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
16. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
21. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
23. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
25. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
28. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
30. Juli um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
1. August um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
4. August um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
6. August um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr
8. August um 17.00 Uhr + 17.15 Uhr + 17.30 Uhr + 17.45 Uhr

Alle weiteren Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage von 1:1 Concerts.