Zum Inhalt springen

„Another Monday“: Die Mysteryserie feiert Free-TV-Premiere im ZDF

Another Monday: Serie im ZDF
Von links: Sophie (Alina Stiegler), Moritz Becker (Ben Münchow), Freya (Susanne Bormann)Foto: ZDF/Boris Laewen

„Another Monday“: Sind wir alle gefangen in einer Zeitschleife? Die Mysteryserie feiert Free-TV-Premiere auf ZDFneo.

Und täglich grüßt der Montag! Nein, Another Monday ist keine allegorische Erzählung des Job-Hamsterrades. In der deutschen Mysteryserie erlebt Freya (Susanne Bormann) ein- und denselben Tag immer und immer wieder. Die spannende Zeitschleifengeschichte ist bereits seit dem 30. September in der ZDF-Mediathek verfügbar und wird heute das erste Mal im Free-TV ausgestrahlt. ZDFneo zeigt am Dienstag, dem 11. Oktober und Mittwoch, dem 12. Oktober jeweils um 20:15 Uhr drei Folgen.

Another Monday reiht in den seit geraumer Zeit anhaltenden Groundhog-Day-Hype ein, wartet jedoch mit einem entscheidenden Unterschied auf: Freya ist nicht die einzige, die im ewigen Alltags-Loop gefangen ist. Anscheinend sind da noch Moritz (Ben Münchow), ein Patient ihres Therapeutengatten, und die schwangere Krankenhausschwester Sophie (Alina Stiegler), die ebenfalls von dem mysteriösen Phänomen gebeutelt werden. Doch als die drei sich zusammenschließen, um irgendwie der Zeitschleife zu entrinnen, müssen sie schockiert feststellen, dass die ganze Welt in der 24-Stunden-Schleife gefangen ist.

Another Monday entwickelt sich bereits in der ersten Folge zu einer packenden Mysterygeschichte mit Suchtpotenzial und schafft es auf unprätentiöse Weise, der Macht einer einzelnen menschlichen Handlung auf den Grund zu gehen. Allerdings hat die Serie auch ein kleines Geschmäckle – welches das ist, erfahrt ihr in unserer ausführlichen Rezension.