Zum Inhalt springen

Oper, Ballett, Konzert – Highlights der Bayerischen Staatsoper als Abo oder Gutschein

Bayerische Staatsoper München außen
© Felix Löchner

Von Barock bis Moderne: Die Bayerische Staatsoper bietet Musikerlebnisse als individuelles Abo und besondere Geschenke.

Musikerlebnisse im neuen Jahr

Die Bayerische Staatsoper bietet mehr als Oper: Auch in dieser Saison arbeiten wieder Choreographen von Weltrang mit dem Bayerischen Staatsballett, darunter Alexei Ratmansky („Tschaikowski-Ouvertüren“) und John Neumeier („Ein Sommernachtstraum“).

In den Akademiekonzerten feiert das Bayerische Staatsorchester seinen 500. Geburtstag, u.a. mit Dirigentenlegende Zubin Mehta. Opernfans und -einsteiger erleben das gesamte Repertoire von Barock bis Moderne, etwa Purcells „Dido and Aeneas“ in Kombination mit Schönbergs „Erwartung“.

Kulturgenuss ist ein ganz besonderes, persönliches Geschenk, das individuell ausgewählt wird. Im Abonnement gibt es sogar einen attraktiven Preisnachlass von bis zu 20 Prozent je Karte. Die Abo-Vorstellungen verteilen sich auf mindestens sechs Abende während der gesamten Spielzeit, die Abo-Plätze können selbst ausgesucht werden.

Den gesamten Spielplan der Bayerischen Staatsoper finden Sie hier.

Bayerische Staatsoper München innen
Foto: © Wilfried Hösl