Zum Inhalt springen

„Better call Saul – Staffel 5“ im ZDF: Der Gangsteranwalt aus der Wüste von New Mexico

„Better call Saul – Staffel 5“: Saul Goodman gerät tiefer in die Machenschaften der Kartelle. Schau dir die Staffel im ZDF an.

Erst diesen Monat erschien auf Netflix die sechste und finale Staffel der gefeierten AMC-Serie Better call Saul – kulturnews hat sich bereits die Zeit genommen, um ausführlich über das Serienfinale zu schreiben. Die Prequel-Serie zu „Breaking Bad“ hat sich, wie ihre Mutterserie, jetzt schon zu einem echten Klassiker entwickelt. Das liegt nicht zuletzt an der ikonischen Figur des James Morgan „Jimmy“ McGill (Bob Odenkirk), dem wir Staffel für Staffel bei seiner Transformation zum moralisch flexiblen Gangsteranwalt Saul Goodman zuschauen.

„Better call Saul“: Der hinterlistige Gangsteranwalt aus New Mexico ist zurück!

Wie immer ist Kim Wexler (Rhea Seehorn) an Jimmys Seite. Sie heiraten, aus nicht ganz uneigennützigen Gründen, und geraten zunehmend tiefer in den Strudel der Kriminalität. Als Jimmy/Saul für das Kartell Geld durch die Wüste von New Mexico schmuggelt, gibt es kein Zurück mehr: Er gerät zwischen Lalo Salamanca (Tony Dalton) und Gus Fring (Giancarlo Esposito) und steckt nun bis zum Hals im Drogensumpf von Albuquerque.

Die fünfte Staffel von Better call Saul zieht nochmal ordentlich das Tempo an und bereitet damit aufs große Finale vor. Kinoreife Bilder, unerwartete Wendungen und der typische schwarze Humor, gepaart mit ungeschönten Gewaltexzessen, machen die Serie zu einem herausragenden Drogenthriller, der schonungslos explizit den amerikanischen Traum konterkariert. Zudem können sich alle Breaking-Bad-Fans auf einen Cameo-Auftritt des DEA-Agenten Hank Schrader (Dean Norris) freuen. Das einzige Manko: der Sendeplatz. Denn ab dem 7. August läuft die Serie immer in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2:30 Uhr. Auch die vorherigen Staffeln hatten beim ZDF keinen guten Stand und versandeten irgendwo mitten in der Nacht – und so wurde damals auch die Kritik bei uns laut.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden