MUSIK

Beyoncé: Neue Musik am Horizont

Beyoncé 2016 für „Lemonade“
BeyoncéSony Music / Parkwood Entertainment
  • Fans warten schon lange darauf, dass Beyoncé neue Musik veröffentlicht
  • Jetzt hat die Musikerin in einem Interview bestätigt, dass sie bald neues Material herausbringen wird
  • Seit anderthalb hat sie bereits daran gearbeitet

In einem langen Artikel für das Magazin Harper’s Bazaar hat Beyoncé Bilanz gezogen. Denn die Künstlerin ist in diesem Jahr 40 Jahre alt geworden. In dem Interview gibt Beyoncé Auskunft über ihre Kindheit und Jugend, ihre Karriere und ihre Pläne für die Zukunft – und auch darüber, wann es endlich neue Musik von ihr geben wird.

„Ich war anderthalb Jahre lang im Studio“, so Beyoncé. „Manchmal brauche ich ein Jahr, um durch tausende Sounds zu suchen, bis ich genau die richtige Kickdrum oder Snare finde. Ein Refrain kann bis zu 200 übereinandergeschichtete Harmonien habe. Trotzdem fühle ich nirgendwo mehr Liebe, Leidenschaft und Heilung als im Aufnahmestudio. Nach 31 Jahren fühlt es sich noch genauso aufregend an wie damals, als ich neun Jahre alt war. Ja, die Musik kommt!“

Ihr letztes Soloalbum „Lemonade“ hat Beyoncé 2016 veröffentlicht, also bereits vor fünf Jahren. Allerdings ist sie in der Zwischenzeit nicht untätig geblieben. Unter anderem hat sie in der Neuverfilmung von „Der König der Löwen“ mitgespielt und auch den Titelsong des Films gesungen.

Unterstütze kulturnews auf Steady!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden