MUSIK

Bicep: Neues Album mit Single angekündigt

Bicep haben eine neue Single veröffentlicht. Sie heißt „Apricots“ und kommt mit einem eigenen Video. Doch damit nicht genug: Das Duo hat parallel dazu auch ein neues Album angekündigt. „Isles“ soll im Januar 2021 erscheinen.

Hinter Bicep verbergen sich die beiden Musiker Andrew Ferguson und Matthew McBriar. Die beiden kennen sich seit der Kindheit und kommen aus Belfast – aber Bicep haben sie trotzdem in London gegründet. Und das passt, denn der Sound von Bicep ist von der weitläufigen Danceszene des Vereinigten Königreichs inspiriert. Man hört darin House, Trance und Techno ebenso wie spezifisch britische Genres wie Jungle oder Garage. Natürlich sind die beiden bei NinjaTune unter Vertrag – wo auch sonst?

Auch die neue Single erinnert an lange Dancefloor-Nächte in den coolsten Klubs der 90er-Jahre. Aber die fragmentierten Samples sind komplex genug, um auch beim stillsitzenden Hören Spaß zu machen. Das Video ist ähnlich fragmentiert und nostalgisch wie der Sound des Tracks. Regisseur Mark Jenkin weiß, was er tut: Er hat erst letztes Jahr einen BAFTA für seinen Film „Bait“ gewonnen.

Mit „Isles“ bringen Bicep am 22. Januar ihr erstes Album seit ihrem selbstbetitelten Debüt heraus. Und darauf warten die Fans schon eine ganze Weile, denn „Bicep“ ist bereits 2017 erschienen. Es wird also höchste Zeit für eine neue LP.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden