Zum Inhalt springen

Bruce Springsteen kommt 2023 auf Tournee: Drei Termine in Deutschland

Nach sechs Jahren Pause kehrt der Boss mit seiner E Street Band nach Europa zurück. Seit Dezember ist er um eine halbe Milliarde reicher.

Bruce Springsteen vor einem historischen Hintergrund, gekleidet in eine Lederjacke und Schal
Foto: Danny Clinch
  • Erstmals seit sechs Jahren geht Bruce Springsteen wieder auf Tour.
  • 2023 macht er dabei auch in drei deutschen Städten halt.
  • Findet alle Informationen weiter unten.

Die letzte Tournee von Bruce Springsteen und seiner E Street Band war die vierzehnmonatige „The River Tour“, die bereits 2017 zu Ende gegangen ist. Fans haben also mindestens sechs Jahre warten müssen, um den Boss erneut live erleben zu können. Doch sie sind nicht die einzigen, die das Live-Erlebnis vermisst haben. Auf seiner Webseite heißt es von Springsteen selbst: „Nach sechs Jahren freue ich mich darauf, nächstes Jahr unsere großartigen und loyalen Fans zu sehen. Und ich freue mich, einmal mehr die Bühne mit der legendären E Street Band zu teilen. Wir sehen uns da draußen, nächstes Jahr – und darüber hinaus.“

Die internationale Tournee beginnt am 28. April in Barcelona. Nach Deutschland kommen Bruce Springsteen und seine Band dann für drei Termine: am 12. Juni nach Düsseldorf, am 15. Juli nach Hamburg und am 23. Juli nach München. Alle Tourneedaten sowie Tickets gibt es hier.

Erst im Dezember hat Bruce Springsteen seinen Songkatalog an die Firma Sony verkauft – für eine halbe Milliarde Dollar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bruce Springsteen (@springsteen)

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden