MUSIK

Busta Rhymes meldet sich mit Anderson .Paak zurück

Busta Rhymes
Foto: Flo Ngala

Nach längerer Pause kehrt ein Urgestein zurück: Busta Rhymes’ letztes Soloalbum „Year of the Dragon“ ist immerhin schon 2012 erschienen. Jetzt hat der Rapper die Single „Yuuuu“ veröffentlicht. Darauf steht ihm Anderson .Paak zur Seite. Schaut euch das Video auf  YouTube an.

Der Release der Single ist dabei nur die erste Etappe. In nicht allzu ferner Zukunft will Busta sein zehntes Album „Extinction Level Event 2: The Wrath of God“ veröffentlichen. Bisher sind nur wenige Details bekannt, ein konkretes Datum hat der Musiker noch nicht verlauten lassen. Doch einige Kolleg*innen Bustas haben bereits großes Lob über das Album ausgeschüttet, darunter 9th Wonder, Just Blaze, Nas, Raekwon und Rapsody. Die neue Platte wird, wie der Name verrät, eine Art Fortsetzung des Klassikers „E.L.E. (Extinction Level Event)“ sein.

Schon vor ein paar Wochen hat der Comedian und Busta-Buddy Chris Rock das „E.L.E. 2“ in einem schrägen Video angekündigt:

Auch, wenn vieles noch im Dunkeln bleibt, ist „Yuuuu“ doch vielversprechend. Ein Beat zwischen altem Boom Bap und Trap mit elektronischen Verzerrungen, ein von Anderson .Paak gesungener Hook und Bustas aggressive Strophe wecken Neugier auf die Platte. Im Video spielen Anderson .Paak und Busta Rhymes Gangster-Assassinen, die auf den jeweils anderen angesetzt werden.

Vor kurzem hat Busta in einem Interview geprahlt: „Ich bin wahrscheinlich einer von vielleicht drei Typen im heutigen HipHop, die so lange dabei sind und immer noch jeden auf einem Track hopsnehmen können.“ Bald hat er wieder die Gelegenheit, das zu beweisen.