Zum Inhalt springen

Chris de Burgh auf Deutschland-Tour 2022

Chris de Burgh mit Gitarre
Chris de Burgh kommt mit seinen fast 50 Jahren Live-Erfahrung nach Deutschland!Foto: KBK GmbH

Chris de Burgh mit „The Legend of Robin Hood“ auf Deutschland-Tour 2022: Erfahre hier mehr zu Tour und der Frage, was der Ire mit Robin Hood zu tun hat.

Er nimmt das Geld von den Reichen, um es den Armen zu geben – Umverteilung leichtgemacht. Chris de Burghs letztes Konzeptalbum „The Legend of Robin Hood“ widmetet sich dem im Wald wohnenden Freiheitskämpfer im grünen Strampler. Klar, die Geschichte von Robin Hood ist immer noch eine erzählenswerte, doch Chris de Burgh hat mit dem Album auch ein wenig die eigene Familienvergangenheit aufgeräumt …

Chris de Burgh: Mit Robin Hood auf Deutschland-Tour

Letztes Jahr hat uns der in Argentinien geborene Ire in einem Interview verraten, dass er aller Wahrscheinlichkeit nach eine familiäre Fehde mit den Hoods am Laufe haben müsse: „Denn mein Vorfahre Hubert de Burgh war im damaligen Königreich der oberste Justiziar – und damit der größte Widersacher von Robin Hood. Wenn es den denn überhaupt gegeben hat …“

Vielleicht war da Album auch eine Form der nachträglichen Entschuldigung. Wie auch immer: Chris de Burgh kommt nun endlich auf große Deutschland-Tour, um uns in Robin-Hood-Manier endlich etwas zurückzugeben – ein paar unvergessliche Live-Momente!

Der inzwischen 73-Jährige ist immer noch ein Vollblut-Entertainer durch und durch. Bei seinen zweistündigen Shows feuert de Burgh das volle Programm ab: Er heizt über die Bühne, vom E-Piano zur Akustikgitarre, spielt seine Lieder in abgewandelten Versionen als ruhige Singer/Songwriter-Songs oder als heroische Hymnen. Seine Riesenhits „Lady in Red“, „Don’t pay the Ferryman“, „Where peaceful Waters flow“, „Missing you“ oder „High Emotion“ entfalten dabei immer noch dieselbe Kraft wie beim allerersten Mal.

Zu „The Legend of Robin Hood“ hat Chris de Burgh noch ein Hörbuch eingesprochen und ein Robin-Hood-Musical geschrieben, das aktuell in Fulda läuft und noch nach Hameln kommt.

Chris de Burgh: Tourtermine 2022

  • 5. 10. Wetzlar, Rittal Arena
  • 6. 10. Göttingen, Lokhalle
  • 8. 10. Rostock, Stadthalle
  • 10. 10. Hamburg, Barclaycard Arena
  • 11. 10. Kiel, Wunderino Arena
  • 13. 10. Hannover, Kuppelsaal
  • 14. 10. Berlin, Tempodrom
  • 16. und 17. 10. Dresden, Kulturpalast
  • 19. 10. Bamberg, Brose Arena
  • 21. 10. Baden-Baden, Festspielhaus
  • 25. 10. Kempten, Big Box
  • 27. 10. Trier, Arena
  • 29. 10. Stuttgart, Porsche-Arena
  • 31. 10. Frankfurt, Alte Oper
  • 2. 11. Heilbronn, Harmonie
  • 8. 11. Würzburg, s.Oliver Arena
  • 9. 11. Köln, Lanxess Arena
  • 11. 11. Dortmund, Westfalenhalle
  • 12. 11. Bremen, Metropol Theater

Es gibt immer noch einige Tickets für die Shows!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden