Zum Inhalt springen

Cro kündigt Konzerte für 2023 an: „11:11 Open Air Tour“

Cro mit seiner neuen Maske auf vor einem orange-grünem Hintergrund.
Cro geht 2023 auf große Open-Air-Tour durch ganz Deutschand.Sol Vianini

Andere Musiker werden auf Festivals gebucht, Cro macht 2023 einfach eine Open-Air-Tour. Alle Info zu den Konzerten und Tickets gibt es hier.

Der Winter steht zwar kurz vor der Tür, doch es ist nie zu spät – oder eher zu früh – sich tief und warm in den Sommer zu träumen: Einfach mal mit der Badehose auf die Couch, ein Sangria ins Glas und an der Sonnencreme schnuppern, und schon ist Juli, 30 Grad und Open-Air-Zeit! Um die Vorfreude noch ein bisschen mehr anzuheizen, haben wir jetzt schon den Open-Air-Tipp für 2023. Denn Cro wartet nicht auf seine Festival-Bookings, nein, er spielt einfach direkt eine komplette Open-Air-Tour!

Als Cro vor zehn Jahren mit „Easy“ um die Ecke kam, stand die deutsche Rap- und Poplandschaft Kopf: Wer ist dieser Typ mit Panda-Maske, der so unglaublich easy auf lässige Sample-Beats rappt? Dieser Mann ist Carlo Waibel aus Baden-Württenberg, der wie im Vorbeigehen zu einem der erfolgreichsten Musiker:innen dieses Landes wurde. Inzwischen hat er die Pandamaske gegen eine futureskere Version eingetauscht, und insgesamt hat sich einiges geändert. Schließlich ist seine junge Fanbase mit ihm gewachsen – und damit auch die Lebensprobleme.

Mit seinem Album „trip“ läutete Cro die Transformationsphase ein: Der Inhalt wurde schwere, die Musik ausgefallener, und das Image wandelte sich vom Teeniestar zum ernstzunehmenden Gegenwartskünstler. Sein neuestes Album „11:11“ ist eine konsequente Weiterentwicklung der Kehrtwende. Doch Erwachsenwerden heißt nicht unbedingt feiermüde werden – zumindest nicht in Cros Welt. Deswegen lädt der 32-Jährige 2023 zu einer großen sommerlichen Party in ganze Deutschland ein – zu „11:11 Open Air Tour“.

Cros „trip is (a)live“-Tour war nach kürzester Zeit restlos ausverkauft, daher solltest du dich beeilen, falls du noch ein Ticket ergattern möchtest.