Zum Inhalt springen

CSD in Berlin: FLINTA-Party von The Box und fæmm

CSD Berlin 2022: Laura de Vasconcelos vor rotem Hintergrund ist zu sehen
Laura de Vasconcelosedited by @dimapeels 2021

Am 23. Juli steigt wieder der Christopher Street Day in Berlin. Wer danach Lust auf ein Open Air hat, wird hier fündig.

Der Christopher Street Day, kurz CSD, hat eine lange Tradition in Berlin. Und in einem Jahr, in dem die Loveparade eine Art Rückkehr feiert, darf er natürlich nicht zu kurz kommen. Diesen Samstag, den 23. Juli, ist es wieder so weit, und die Hauptstadt wird zu neuem Leben erwachen. Wer sich nach der Parade durch die Straßen noch fit genug fühlt, kann noch weiterziehen. Dafür gibt es nun ein besonderes Angebot, gemeinsam organisiert von den Kollektiven The Box und fæmm.

Sie laden am diesjährigen CSD gemeinsam zu der Party United in House im :// about blank in Friedrichshain. Das Besondere: Die Party richtet sich vornehmlich an FLINTA, also Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-binäre, trans und agender Personen. Sie sollen hier einen Safe Space zum Feiern ihres Tages haben. Cis-Männer sind natürlich auch willkommen – sollen sich aber bitte hinten anstellen, falls es voll werden sollte. Auch die fünf DJs, die ab 15 Uhr auflegen, sind FLINTA. Und der Garten wird bei dem Open Air ebenfalls bespielt. Musikalisch gibt es, wie es Fans des :// about blank gewohnt sind: Elektro und House.

„Wir freuen uns sehr, dieses Jahr zum ersten Mal unsere eigene CSD-Closing Party zu hosten!“, sagt Rike von fæmm dazu. „Als queere Frau war es mir ein besonderes Anliegen, eine Veranstaltung im Rahmen des Pride Month zu machen, und da waren wir uns auch im Team sehr einig drüber. Die Party richtet sich vorrangig an FLINTA, denn auch innerhalb der queeren Community fehlt es leider häufig immer noch an spaces für FLINTA-Personen. Es ist wirklich toll, dass wir gemeinsam mit unseren Partnerinnen von The Box und bln.anders sowie mit dem Team vom ://about blank und den fantastischen DJs ein so starkes Veranstaltungs-Angebot machen können, zu dem die Menschen direkt nach der Parade ihrer Wahl gehen können! Und da es bei uns auch Snacks geben wird, muss auch kein awkward Zwischenstopp zu Hause oder so eingelegt werden.“

United in House beim CSD Berlin 2022: Diese DJs legen auf

  • Dana Ruh (Cave Recordings, Brouqade)
  • FrauPfau (faemm)
  • Katy De Jesus (Family Unit, Hush Crew)
  • Laura De Vasconcelos (GEGEN Berlin) (Foto)
  • Natalie Robinson (SPOON)

Neugierig geworden? Tickets zur Veranstaltung gibt es hier. Weitere Informationen zu fæmm findet ihr auf den betreffenden Webseiten.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden