Zum Inhalt springen

Danny Brown terrorisiert BROCKHAMPTON in „BUZZCUT“

Das Kollektiv hat eine neue Single mit dem Rapper geteilt. Im chaotischen Video jagt ein mutierter Brown BROCKHAMPTON um den Block.

Das HipHop-Kollektiv BROCKHAMPTON hat einen gemeinsam Song mit dem Rapper Danny Brown herausgebracht. Er trägt den Titel „BUZZCUT“ und kommt mit einem eigenen Video. Schaut euch den Clip zu der Single hier auf unserer Seite an.

Der Song ist auf gleich mehreren Ebenen intensiv: Da ist einmal der treibende Beat, über den die BROCKHAMPTON-Rapper und Brown ihre Bars abliefern. Gesteigert wird die chaotische Energie aber noch durch das Video, bei dem Dan Streit Regie geführt hat. Kreative Impulse kamen dabei von Kevin Abstract, dem Gründer von BROCKHAMPTON. Im Video sind die Boyband und Danny Brown in einer psychedelischen Welt aus knalligen Farben zu sehen. Irgendwann kommt es zu einer Konfrontation, bei der Brown zu einem Monster mutiert und auf Kevin Abstract und seine Kollegen zustürmt.

BROCKHAMPTON haben ihr letztes Album „Ginger“ 2019 veröffentlicht. Es wäre also denkbar, dass „BUZZCUT“ auf eine neue Platte hinweist, obwohl es darauf zur Zeit keinerlei Hinweise gibt. Im selben Jahr hat auch Danny Brown seine bisher letzte LP „uknowhatimsayin¿“ herausgebracht. „BUZZCUT“ ist die erste Zusammenarbeit des Kollektivs mit dem Rapper – doch rückblickend fragt man sich, warum es so lange gedauert hat. Denn wie das neue Video beweist, sind sie musikalisch und ästhetisch absolut auf einer Wellenlänge.