Douglas Stuart: Gewinne hier seinen preisgekrönten Roman „Shuggie Bain“

Portraitfoto Douglas Stuart
Foto: Clive Smith

Es ist oft tieftraurig, wenn Douglas Stuart von der Armut einer Arbeiterfamilie im Glasgow der 80er-Jahre erzählt. Doch der seit zwei Jahrzehnten in den USA lebende Schotte stellt dieser Ausweglosigkeit einen siebenjährigen Helden entgegen. Da ist diese Zärtlichkeit, mit der der zarte, fantasiebegabte Shuggie auf seine dem Alkohol verfallene Mutter blickt.

Auch im tiefsten Elend erkennt er ihre Schönheit, und er setzt alles daran, um sie zu retten: Shuggie wimmelt die Säuferfreund:innen ab, er versteckt alle Rasierklingen in Haus, und wenn sie betrunken auf dem Sofa einschläft, wacht er fürsorglich über den Vollrausch. Vergebens, die Abwärtsspirale kann er nicht aufhalten. Was den Lesenden aber bleibt, ist eine Erzählerfigur, die lange nachhallt und Douglas Stuart für sein Debüt völlig zu Recht den Booker Preis 2020 eingebracht hat.

Douglas Stuart verarbeitet mit dem Roman seine eigene Geschichte: Seine Mutter erlag dem Alkoholismus, als er 16 Jahre alt war. Später zog Stuart in die USA, wo er 20 Jahre lang in New York als Modedesigner für Labels wie Calvin Klein und Ralph Lauren gearbeitet hat. Die opulente Sprache seines Debütroman wurde wohl auch von diesen beruflichen Zwischenstationen geprägt.

Mit Shuggie zeichnet er einen empfindsamen, queeren Helden, der in der rauen Arbeiterwelt wegen seiner Andersartigkeit gemobbt wird, für seine Mutter aber stark sein will und schneller erwachsen werden muss. Er klammert sich an die Schönheit seiner Mutter, die auch im größten Elend nichts auf ihr Äußeres kommen lässt: Wenn man Montag die Sozialhilfe abgeholt wird, zieht sie sich ihren guten Mantel an, trägt Lippenstift auf und setzt alles daran, den Verfall zu überdecken.

Die komplette Rezension zu „Shuggie Bain“ von Douglas Stuart finden Sie hier.

Sie wollen sich selbst von der herzbrecherischen Zärtlichkeit des Romans überzeugen? Nichts leichter als das. Gewinnen Sie 5 x 1 Exemplar von „Shuggie Bain“.


Am Gewinnspiel teilnehmen

Buchcover „Shuggie Bain“ von Douglas Stuart

Gemeinsam mit dem Verlag Hanser Berlin verlost kulturnews 5 x 1 Exemplar von „Shuggie Bain“.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis zum 6. 10. den kulturnews Buch Newsletter abonnieren UND eine Mail mit dem Betreff „Douglas Stuart“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken die Daumen!


Sie möchten mehr über die Bücher und Autorinnen und Autoren des Hanser Verlags erfahren? Wollen Neuigkeiten, Termine und Hintergrundinformationen erhalten? Dann bestellen Sie hier den Newsletter des Hanser Verlags.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden