MUSIK

Duzoe gibt auf „RUN DMC“ Fersengeld

Duzoe RUN DMC

Duzoe hat eine neue Single namens „RUN DMC“ veröffentlicht. Sie ist allerdings weniger ein Throwback zum Sound des ikonischen HipHop-Trios, sondern spielt musikalisch eindeutig in der Gegenwart. Während der Rapper in den Lyrics über seine Gegner herzieht, rennt er im Video hektisch von einem Ort zum anderen. Schaut euch den Clip zu „RUN DMC“ hier auf unserer Seite an.

Die Single ist die zweite Auskopplung aus Duzoes Debütalbum „watchmeburn“, das am 9. Juli erscheint. Der Hamburger arbeitet hauptberuflich als Sozialpädagoge und kümmert sich um Jugendliche, die aktuell nicht bei ihren Familien bleiben können. Entsprechend geht es auch in seinen Texten oft um Themen wie psychische Gesundheit, die er sehr offen behandelt. Erst im März hat Duzoe die Single „FTP“ veröffentlicht, die das sehr eindrucksvoll illustriert.

Im Vergleich dazu ist „RUN DMC“ weniger verzweifelt geraten. Stattdessen ist Duzoe hier aggressiv und selbstbewusst. Der Sound des Tracks, auf dem Duzoe zeitweise auch auf Englisch rappt, erinnert somit an ODMGDIA, sein gemeinsames Projekt mit Dollar John. Dass dabei auch ein bisschen Humor mitschwingen darf, zeigt das Video, in dem Duzoe nicht nur von unsichtbaren Feinden flieht, sondern auch auf der Couch sitzt und Nintendo 64 zockt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden