MUSIK

Ed Sheeran schreibt jetzt für BTS

Die K-Pop-Band BTS kündigen eine neue Single für August an
Foto: LG / Flickr

Nach längerer Pause scheint Ed Sheeran jetzt endgültig zurück zu sein. Erst letzten Freitag hat der Engländer seine neue Single „Bad Habits“ geteilt. Jetzt hat Sheeran bekannt gegeben, dass er einen Song für das neue Album der K-Pop Boygroup BTS geschrieben hat. Das hat er in einem Interview mit der Radioshow „Most Requested Live“ erzählt. Die hat den kurzen Clip dann auf Twitter gepostet. Schaut ihn euch hier an:

„Ich habe mit BTS auf ihrem letzten Album kollaboriert“, erzählt Ed Sheeran darin. Gemeint ist der Track „Make it right“, auf dem der Sänger zu hören ist. „Und ich habe gerade einen Song für ihr neues Album geschrieben“, sagt Sheeran weiter. „Und sie sind einfach super, super cool.“

Das sind nicht die einzigen guten Nachrichten für Fans von BTS. Wie der NME berichtet, könnte die Gruppe nämlich die Wehrpflicht aufschieben, wenn sie will. Der südkoreanische Minister Hwang Hee hat gesagt, er würde BTS erlauben, ihr Eintreten in die Armee zu verschieben, bis sie 30 Jahre alt sind. Das ist dank einer Gesetzesänderung am 23. Juni neuerdings möglich. Eigentlich ist der Militärdienst in Südkorea nämlich verpflichtend. Doch nun können Popmusiker*innen, die besondere Ehrungen von der Regierung erhalten haben, einen Antrag auf Aufschub stellen. BTS sind bisher der einzige Act, der für diese Regelung in Frage kommt, was schon für einige Kritik gesorgt hat. Allerdings hat die Boygroup bisher noch keinen Antrag gestellt, so der Minister.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden