Zum Inhalt springen

Bereit zu fliegen: Ihr Debütalbum eröffnet Eloise mit „Drunk on a Flight“

Eloise
Foto: Beats International

Singer/Songwriterin Eloise macht sich auf neue kreative Wege. Mit „Drunk on a Flight“ beginnt sie die Reise zu ihrem gleichnamigen Debütalbum.

  • Eloise hat einen neuen Song namens „Drunk on a Flight“ veröffentlicht.
  • Nach einem verpassten Flug hat die Sängerin neue kreative Seiten an sich entdeckt.
  • „Drunk on a Flight“ ist der Auftakt zu ihrem gleichnamigen Debütalbum.

Hier könnt ihr den Song hören:

Die ersten Töne von „Drunk on a Flight“ erklingen, und sofort möchte man Teil der Musik sein, die so eine entspannte Kaffeehausatmosphäre vermittelt. Im Hintergrund sind ganz leise die Hallen eines Flughafens zu hören. Eloises Stimme ist weich, das Kissen, auf das man den von Sekt angeheiterten Kopf legen möchte, bevor der Flieger in die Luft geht. „In every man I meet I look for you“ gibt sie auf ihrem betrunkenen Flug zu. Auch die Verzweiflung in der Romantik mindert das geborgene Gefühl des sanft-sprudelnden Stücks nicht.

Der Flughafen ist für Eloise keine fiktive Metapher – tatsächlich war es ein verpasster Flug, der sie zu neuen, kreativen Wegen ermutigt hat. Nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund besuchte sie Bekannte in L.A. und blieb ungeplanter Weise dort. „Usually I have to be in a certain place mentally to be able to write songs. But I learned that if you let go of your ego you’re even freer“, erklärt die Sängerin. Ihre neuentdeckte Inspiration hat Eloise zum Schreiben ihres Debütalbums „Drunk on a Flight“ beflügelt. Dieses hat sie für den 14. April angekündigt.